Start Über den Musikverein
Der Musikverein Oesdorf e.V. PDF Drucken E-Mail

Der Musikverein

2004

Im April 2004 fand auf Initiative des pensionierten Lehrers, Johannes Klüppel, eine Informationsveranstaltung in der Schützenhalle Oesdorf statt. Ziel der Veranstaltung war es, bei Jugendlichen und anderen Mitbürgern, Interesse am Spielen eines Musikinstrumentes zu wecken und eventuell einen eigenen Musikverein zu gründen.

Die Resonanz der Veranstaltung war so groß, dass Johannes Klüppel am Sonntag, 20.Juni 2004, zur Gründungsversammlung des Musikvereins Oesdorf in die Schützenhalle einlud. Zahlreiche Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene traten am Gründungstag in den Musikverein ein. Der neue Verein hatte sofort etwa 50 Musiker, in der Mehrheit Anfänger. Nur wenige Musiker hatten zuvor in anderen Musikvereinen gespielt.

Als 1. Vorsitzender des neuen Musikvereins wurde Johannes Klüppel, als 2. Vorsitzender wurde Josef Hillebrand von der Versammlung gewählt. Johannes Klüppel betätigte sich zudem als Dirigent. Die diversen Musikinstrumente wurden von jedem Musiker selbst gekauft. Finanzielle und materielle Unterstützung erhielt der Musikverein sofort von allen örtlichen Vereinen, sowie von den benachbarten und befreundeten Musikvereinen.

So konnte der Musikverein Oesdorf u. a. zwei gebrauchte Tuba, eine große Trommel, Marschtrommel, sowie ein Schlagzeug kaufen.

Schon im Juli begannen die ersten Proben der einzelnen Register im Pfarrheim.

Im September 2004 fand die erste Gesamtprobe im Essraum der Schützenhalle statt. Danach wurde, wegen des besseren Platzangebotes, in der Schützenhalle geprobt.

Am 3. Adventssonntag lud der Musikverein Oesdorf unter Leitung von Johannes Klüppel zum ersten Konzert in die Schützenhalle. In der restlos gefüllten Halle wurden die ersten Klänge gespielt. Das Publikum war von den musikalischen Darbietungen begeistert, die in so kurzer Zeit eingeübt worden waren. Das Jahreskonzert findet seitdem traditionell am 3. Adventssonntag statt.

2005

Im April 2005 fand das erste Probenwochenende des Musikvereins statt, an dem intensiv verschiedene Musikstücke mit externen Ausbildern eingeübt wurden. Auch das Probenwochenende ist jetzt ein fester Bestandteil des jährlichen Vereinsgeschehens.

Am 30. April fand der erste Auftritt des Musikvereins außerhalb von Oesdorf statt. Es wurde in der Schützenhalle Giershagen zum 85. Bestehen des Musikvereins Giershagen gespielt.

Im Verlauf des Jahres folgten erstmals musikalische Begleitungen der Prozession und des Schützenfestumzuges in Oesdorf. Diese Veranstaltungen werden mittlerweile regelmäßig musikalisch unterstützt.

Zum Jahresende meldete sich die überwiegende Mehrheit der aktiven Musiker zur Überprüfung ihres Könnens bei den D-Lehrgängen des Volksmusikerbundes an. Alle Teilnehmer bestanden die Prüfung in Marsberg mit zum Teil sehr guten Ergebnissen.

2006

Ende April folgte die Teilnahme am Stadtmusikerfest in Marsberg zum 125-jährigen Bestehen des Musikvereins Niedermarsberg. Es war der zweite Auftritt außerhalb von Oesdorf.

Am 13. Mai nahm der Musikverein am Wertungsspiel des Volksmusikerbundes in Sundern teil. Mit den eingeübten Stücken erzielte der Musikverein ein sehr gutes Ergebnis in seiner Wertungsklasse. Danach spielte der Musikverein in der Fußgängerzone von Sundern. Den Abschluss bildete der Besuch in Dörnholthausen bei Sundern, dem Geburtsort von Johannes Klüppel.

Bei der Jahreshauptversammlung trat Johannes Klüppel als 1. Vorsitzender ab, um nur noch die Funktion als Dirigent auszuüben. Sein Amt übernahm Josef Hillebrand.

Im Juni spielte der Musikverein Oesdorf gemeinsam mit dem Musikverein Otting zum Jubiläum des Oesdorfer Sportvereins. Durch eine großzügige Spende der Sparkasse Paderborn konnte der Musikverein Westen für die aktiven Musiker anschaffen.

Es folgte erstmals die musikalische Begleitung beim Stadtschützenfestumzug. Der Stadtschützenfestumzug in Erlinghausen wurde die „Taufe“ der Westen, alle Festteilnehmer werden sich an die ergiebigen Regengüsse erinnern.

2007

Karnevalssonntag hatte der Musikverein Oesdorf seine erste musikalische Teilnahme am Karnevalsumzug in Essentho. Auch dies wird seitdem jährlich durchgeführt.

Es ergab sich die Gelegenheit einer Probe mit den erfahrenen Musikern der „Sauerländer Oldies“ in der Schützenhalle. Zudem spielte der Musikverein zum Hopfenfest auf dem Gelände der Brauerei Westheim.

Im November organisierte der Musikverein eine Theaterfahrt zum Musical „My Fair Lady“ nach Dortmund. Hier konnten wir das Theater hautnah, auch hinter der Bühne / Kulisse, erleben und die perfekte Inszenierung des Stückes blieb in bester Erinnerung.

2008

Mitte März lud Johannes Klüppel zu einer Info-Veranstaltung in die Schützenhalle Oesdorf ein. Es wurden das Interesse zur Bildung eines Jugendorchesters erkundet und dazu verschiedene Musikinstrumente vorgestellt.

Es erschienen viele Eltern mit ihren Kindern. Es bildete sich eine Gruppe von ca. 30 Kindern, die das Spielen eines Musikinstrumentes erlernen wollen.
Unter Leitung von Johannes Klüppel wurde daraufhin ein Jugendorchester gegründet.

Im Mai wurde erfolgreich ein großer Konzertabend unter Beteiligung aller örtlicher Vereine und des Musikvereins Waldenrath durchgeführt. Der Erlös diente zur Finanzierung einer neuen Bühne in der Schützenhalle, die anschließend u.a. auch durch eine Spende der Sparkasse Paderborn angeschafft wurde.

Am 09.November war der erste Auftritt des Jugendorchesters beim Schulfest in der Hauptschule Westheim.

Beim 5. Jahreskonzert am 14. Dezember hatte Johannes Klüppel seinen letzten Auftritt als Dirigent des Hauptorchesters. Er wurde mit stehendem Applaus aller Konzertbesucher verabschiedet. Dem Jugendorchester blieb Johannes Klüppel als Dirigent erhalten. Als erstes Vereinsmitglied wurde Jennifer Paschen für ihre erfolgreiche Teilnahme am D3-Lehrgang des Volksmusikerbundes geehrt.

2009

Franz Zepperitz, der an der Ausbildung einzelner Register beteiligt ist, konnte als Dirigent des Hauptorchesters engagiert werden.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 11. März 2009 um 16:31 Uhr
 

JEvents Calendar

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Musikverein Oesdorf, Powered by Joomla! and rosenkranz communications